Einen Zyklonabscheider selber bauen, warum?

Beim Camper Ausbau wird mit Holz gearbeitet. Ebenso kommen andere Werkstoffe, zum Einsatz, die ähnliche Eigenschaften haben. Diese Materialien neigen bei ihrer Verarbeitung dazu, Staub zu bilden. Dieser Feinstaub ist gesundheitsschädlich. Sobald er die Lunge durchdringt, wird es in den Lungenbläschen zu Entzündungen kommen. Deshalb, weg damit. Entweder mit einem Industriestaubsauger, oder wir bauen uns eine komplette Absauganlage selbst.

Wie man einen Zyklonabscheider selber bauen kann, und was man dazu braucht, erfährst Du hier.

 

[pac_divi_table_of_contents title=“Inhaltsverzeichnis“ default_state=“closed“ opened_icon=“c||divi||400″ closed_icon=“c||divi||400″ included_headings=“on|on|on|off|off|off“ level_markers_1=“icons“ icon_marker_1=“]||divi||400″ level_markers_2=“icons“ icon_marker_2=“F||divi||400″ level_markers_3=“icons“ icon_marker_3=“F||divi||400″ title_container_bg_color=“#77B978″ _builder_version=“4.18.0″ _module_preset=“default“ custom_margin=“11px||11px|11px|false|false“ custom_padding=“11px|11px|11px|11px|false|false“ box_shadow_style=“preset2″ box_shadow_color=“#000000″ global_colors_info=“{}“][/pac_divi_table_of_contents]

Reicht da nicht ein Industriestaubsauger?

Die Frage, warum wir uns eine Absauganlage selber bauen sollen, ist berechtigt. Reicht es nicht, sich einen Industriestaubsauger zuzulegen?

An Deine Maschinen angeschlossen, leistet der gute Arbeit. Aber nur so lange, wie der Filter des Saugers durchhält. Nach wenigen Einsätzen ist der voll, wodurch der Staubsauger an Leistung verliert. Das nervt irgendwann.

Der Abscheider hält viel Dreck und Staub vom Filter fern. Er wird den Filter nie ersetzen, hilft aber die Standzeit des Filters enorm zu verlängern.

So arbeitet es sich mit einem Zyklonabscheider entspannter und ohne viele Pausen.

 

Info Box

Ich gehe davon aus, dass Du einen alten Staubsauger, hast. Für alle, die ein eigenes Gebläse in ihren Eigenbau integrieren wollen, empfehle ich die Pläne von Lets Bastel. (Werbung ohne Einnahme)

Wer sich dafür entscheidet, braucht etwas mehr Zeit. Meinen Zyklonabscheider Selbstbau habe ich in 10 Minuten erledigt.

1. Wie funktioniert ein Zyklonabscheider?

 

Der Zyklonabscheider sammelt die angesaugten Materialien und lässt sie in einer Art Strudel, oder Wirbel nach unten in den Auffangbehälter fallen. Ähnlich wie das Auge eines Tornados oder eines Zyklons.

Und das ist der Vorteil eines Abscheiders. Er wird den Staubsauger, die Absauganlage nie zusetzen, aber es kommt dort kein Material an. Die arbeitet immer auf vollen Touren, bis der externe Behälter unter dem Zyklon randvoll ist.

Einzig der Staubfilter im Sauger kann sich mit der Zeit zusetzen. Das aber, wird dauern.

Achtung – Dauerwerbung

Wenn Du über einen der Amazon-Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich nichts. Der Preis ist so, oder so, der gleiche. Mir aber hilft es, diese Seite zu finanzieren. Danke für Deine Unterstützung .

2.  Was brauch ich alles, um so eine Absauganlage selber zu bauen.

–  Den Zyklonabscheider himself!

Ein Kunststoffteil das drei Öffnungen hat. Eine für den Saugschlaug des Staubsaugers (oben), eine für den Saugschlaug zum Absaugen und eine Öffnung (unten) die das Sauggut, den Dreck, nach unten ausleitet.

Den Zyklon, sowie die weiteren Teile für unser Projekt, bekommst Du günstig im Internet.

– Den Behälter für Staub und Schmutz

Ich benutze dazu ein Metallfass. Das Fass schließt luftdicht ab. Es ist zudem stabil und kommt mit dem Unterdruck, der entsteht, zurecht. Die Fässer sind in unterschiedlichen Größen zu haben.

Hier abgebildet ist ein 30 L. Fass – bei Amazon

– Schlauch und evtl. passende Adapter

Diese Schläuche bekommt man vorgefertigt in unterschiedlichen Längen und Ausführungen online. Ich habe meinen über die Staubsaugermanufaktur gekauft, welche auch bei Amazon gelistet ist. Es gibt weitere Anbieter im Netz, weshalb ein Vergleich lohnt.

Alternative zu Amazon

Und hier noch ein Shop aus dem Netz, der Meterware anbietet.

Wichtig ist dabei aber, dass diese Schläuche Anschlüsse brauchen und noch zusammengebaut werden müssen.

– Einen alten Staubsauger für die Absauganlage:

Wenn es möglich ist, dann nehmt ihr einen alten Industriestaubsauger. Ein Haushaltssauger würde es ebenso tun. In der Theorie funktioniert „nur“ ein altes Saugergebläse ebenfalls. Das einzelne Gebläse müsste aber am Zyklon noch montiert werden, während der Staubsauger einfach über die Schläuche  angeschlossen werden kann.

Zudem haben Industriestaubsauger oftmals einen Geräteanschluss. Dort angeschlossene Geräte schalten automatisch das Gebläse des Saugers mit ein und auch wieder aus. Wie so vieles eine enorme Arbeitserleichterung. 

Du musst nicht daran denken, den Staubsauger ein- und auszuschalten, das passiert alles automatisch.

Eine Ein- und Abschaltautomatik für den Sauger kann man sich auch selber bauen.

Lets Bastel hat eine Schaltung im Sortiment (Werbung ohne Provision). Wer mit Strom kann und sich das zutraut kann so mit einem alten Gebläse eines ausgemusterten Staubsaugers, eine Absauganlage selber bauen, die sich mit der Arbeitsmaschine selbst ein und abschaltet.

Diese Schaltung kann man so einstellen, dass der Sauger mit einer Verzögerung ausschaltet, wenn man die Arbeit an der Maschine beendet.

Tolle Sache. Aber wie gesagt, viele Industriestaubsauger haben so einen Automatik bereits verbaut.

3. Zyklonabscheider selber bauen – so gehts!

Sobald die bestellten Sachen da sind, geht es los – eine Absauganlage selber bauen.

– Werkzeug bereitlegen:

Du wirst einen Lochbohrer, oder Kreisschneider brauchen. Zudem einen Metallbohrer für die Löcher der Schrauben. Da dürfte wohl ein 8er, oder ein 6 er Bohrer ausreichend sein.

Die Größe des Lochbohrers gibt der Zyklon, mit seinem Anschluss vor.

 

– Löcher in den Deckel des Behälters bohren:

Solltet Ihr Euch für ein Metallfass entschlossen haben – eine weiße Entscheidung – dann bohrt dort mittig die Öffnung für den Abscheider. Mittels einer mitgelieferten, oder selbst angefertigten Schablone zeichnet Ihr die Bohrlöcher an und bohrt durch den Deckel. 

– Zyklonabscheider anschließen:

Nach dem Bohren der Löcher wird der Zyklon angeschlossen.

Dazu kommt die Dichtung zwischen den Zyklonabscheider und den Deckel vom Fass.

Es muss luftdicht sein, damit das System funktionieren kann, denn es arbeite mit Unterdruck. Mit den mitgelieferten Schrauben alles verbinden. Schon ist man fertig.

Den bestellten Schlauch anstecken. Hierzu den seitlichen Anschluss des Zyklons verwenden. Von der Seite geht der Schlauch zur Maschine, um dort abzusaugen.

Wenn man den Saugschlauch des Staubsaugers an den oberen Anschluss des Zyklons anschließt, dann ist alles erledigt und der Abscheider kann arbeiten.

Zum Anschließen werden meist Adapter mitgeliefert. Bei Bestellung einfach darauf achten, ob welche dabei sind.

Die passenden Adapter für die Schläuche

Für den Anschluss der einzelnen Maschinen werden evtl. spezielle Größen von Adaptern benötigt. So hat Festool ein anderes Format, bzw. einen anderen Durchmesser als Makita. Adapter kann man aber in unterschiedlichen Größen bestellen. 

4. Fazit:

Das Projekt Zyklonabscheider selber bauen kann ohne Mühe geschafft werden.

Es zunächst mit dem hier vorgestellten, unproblematischen Aufbau zu probieren ist sicher kein Fehler. Das Ganze ist zeitsparend und kostengünstig, aber mit Luft nach oben.

Dem Ausbau zu einer großen Absauganlage steht damit später nichts mehr im Wege.

Trockentoilette Wohnmobil

Trockentoilette - Trockentrenntoilette  Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, legt im Allgemeinen weite Strecken auf den Straßen zurück. Wer länger unterwegs ist, kennt das Problem: die Blase drückt und es findet sich weit und breit kein WC. Helfen kann da einen...

Camper mieten und Camper Vermieten

Mit dem Camper verreisen in der Pandemie - camper Mieten und Camper Vermieten!Besteht die Möglichkeit, trotz Corona mit einem Camper zu verreisen? Kann ich mir noch einen Camper mieten, oder vermieten Unternehmen noch ein Wohnmobil? Auf alle diese Fragen gehen ich im...

Camper Elektrik – Stromversorgung Wohnmobil

Camper Elektrik einfach erklärt? Kann man, also ich, die Camper Elektrik für Laien einfach und verständlich mache? Da hab ich mir sowas von den Kopf zerbrochen. Aber der Reihe nach. Noch ehe ich mit diesem Beitrag begonnen hatte, stellte sich mir die Frage, wie...

Wohnmobil Dämmung – Armaflex Isolierung und Alubutyl

Die  Wohnmobil Isolierung stellt eine große Herausforderung dar. Warum das so ist und was beim Camper dämmen sonst noch beachtet werden sollte, erfährst Du hier. Ich versuche zu klären, ob man Alubutyl braucht, oder nicht? Dich erwartet ein erstaunliches...

Wohnmobil Batterie – Blei, GEL, AGM, LiFePo4

  Wohnmobil Batterie Wer seinen Transporter zum Camper umbaut befasst sich mit der Frage der Stromversorgung im Camper. Um die sicherstellen zu können, braucht es einen Strom-Speicher. Die Wahl der richtigen  Wohnmobil Batterie ist dabei wichtig. Da die Auswahl...

Wohnmobil Versicherung Kosten

  Ein Beitrag zur Wohnmobil Versicherung für Deinen DIY Camper Ausbau.Warum muss ein Van Umbau anders versichert werden? Welche Vorraussetzungen brauche ich für eine Wohnmobilversicherung? Und welches Sparpotential habe ich mit dem Umbau bei Versicherung und...

12 V/230 V im Wohnmobil verlegen

Wohnmobil Elektrik - Strom im Camper verlegen 2021 habe ich mit dem Blog begonnen. Heute, Mai 2023, frage ich mich: "Wann?" Wann bringe ich das hier zu Ende und wann bin ich mit meinem eigenen Ausbau fertig. Zu Beginn hatte ich diesen Beitrag komplett anders geplant....

Die 3 besten Basisfahrzeug für den Wohnmobil Ausbau

Du suchst das beste Basisfahrzeug für den Wohnmobil Ausbau? Wenn die einen Transporter zum Camper ausbauen willst, brauchst du ein gutes Basis-Fahrzeug.   Den richtigen Transporter für Dein Projekt zu finden, das ist nicht schwer.  5 Punkte für die...

Transporter zum Camper umbauen – 999 gute Argumente

Welchen Transporter zum Camper umbauen? - 3 Gute Gründe, warum ich meinen Vito zum Reisemobil umbaue! ​ Warum einen Camper umbauen und vorallem welchen Transporter zum Camper umbauen? Das waren die ersten Fragen, die ich mir selber stellte, als ich darüber nachdachte,...